Suche
  • odayaka.rocks

Wie alles begann...



Little Batman...



Unsere letzten Nachbarn bekamen regelmässig Shiba-Besuch. Und so habe ich vor ein paar Jahren, das erste Mal einen Shiba gesehen. Seit diesen Begegnungen ging mir dieser wunderschöne und sehr spezielle Hund nicht mehr aus dem Kopf. Ich begann im Internet zu recherchieren und Bücher über Shiba's zu lesen. Aber das konnte mich nicht abschrecken, es Klang mehr wie: 'Genau so ein Hund passt zu uns!'


Wir hatten schon seit ich ein Kind war immer viele Tiere, (Hunde, Katzen, Pferde, Meerschweinchen, Hasen....) ich wusste also was es heisst, Verantwortung für ein Tier zu übernehmen. Jetzt musste ich nur noch meine eigene Familie davon überzeugen, dass wir unbedingt Zuwachs mit Fell benötigen. Unsere beiden Jungs waren schnell dabei, Katze Chili hat die Entscheidung verschlafen und mein Mann wurde überstimmt.


Da es nicht sehr viele Shiba-Züchter gibt und ich nicht noch 'Jahre' warten wollte, haben wir schlussendlich die Zucht von G. Kraus-Silbereisen in Kandern (DE) besucht. Nach ein paar Monaten des Wartens, konnte ich dann endlich unseren Baby-Shiba das erste Mal besuchen. Am 19. April 2016 wurde Oday zu uns gebracht und bereichert seitdem unsere Familie.

44 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram - Schwarzer Kreis

© 2018 odayaka.rocks   All rights reserved.