Osteopathie

Ich analysiere das Gangbild Ihres Hundes, untersuche die ganze Muskulatur nach Veränderungen oder Abweichungen und überprüfe die Gelenke auf Bewegungseinschränkungen. Das Ziel der Behandlungen ist es, durch verschiedene sanfte Techniken, die Mobilität der betroffenen Struktur zu verbessern, Schmerzen zu lindern und neuen Verletzungen vorzubeugen.

Indikationen:

- Muskelverletzungen, Zerrung, Stauchung, Verspannung

- Gelenkserkrankungen (HD, ED, Knie)

- Beschwerden an der Wirbelsäule

- postoperative Rekonvaleszenz

- Narbenbehandlung

- Bewegungseinschränkungen

- altersbedingte Probleme - Mobilitätserhaltung

- Leistungssteigerung

- Wellness (Massage)

Akupunktur

Die Akupunktur wirkt unterstützend zur osteopathischen Behandlung und gleicht den Energiefluss aus.

 

Indikationen:

- Störungen des Bewegungsapparates

- Schmerzen

- Verspannungen

- Aggressivität

- Angstzustände

- Stärkung bei Schwäche oder älteren Hunden

Preise

1. Behandlung ca. 1,5 Std. Fr. 150.-

Folgebehandlung 1 Std. Fr. 100.-

Folgebehandlung 3/4 Std. Fr. 75.-

Folgebehandlung 1/2 Std. Fr. 50.-

Bezahlung gerne mit TWINT oder bar.

 

Osteopathie und Akupunktur ersetzt nicht den Tierarztbesuch.